Entwicklung von optischen Systemen, Baugruppen und Geräten

In Zusammenarbeit mit unseren langjährigen Partnern können wir die Entwicklung und Fertigung von Modulen und kompletten Analysegeräten für die Biotechnologie und die medizinische Diagnostik anbieten.

Zusammen mit unserer Expertise von Fluoreszenzfiltern, welche eine wichtige Grundlage für die Fluoreszenzdetektion-Technologie ist, verfügen wir über Systemwissen für die 2-dimsensionale Fluoreszenz-Detektion.

Unser Know-how basiert auf unserer mehr als 20-jährigen Erfahrung in der Realisierung von Detektions-Einheiten für Bio-Chips und kompletten Systemen für die molekulare Diagnostik.

Neben der Erarbeitung von Konzepten und Designs für die DNA-Probenaufbereitungssysteme haben wir grosse Erfahrung in der Entwicklung und Realisierung von mehreren Generationen von Realtime-PCR-Systemen. Dabei konnten wir neben dem Probenfluss auch Konzepte für die Datenintegrität (PSID) zwischen den Modulen und dem LIMS-System erarbeiten und realisieren.

Bei den Realtime-PCR-Cyclern spielt neben der hochsensitiven Detektion von Fluorophoren auch die genaue Temperierung der Reaktionsgefäße eine wichtige Rolle. Auch in diesem Bereich können wir Ihnen die Entwicklung und Fertigung von hochpräzisen Schnell-Temperatursystemen anbieten.

Hochpräzisions-Realtime-Cycler:

  • 24 oder 96 Proben
  • 50 Zyklen < 30 Min.
  • 6 Kanäle

Zusätzlich zur Technologie für Hochpräzisions-Temperierung ist unsere wichtigste Kernkompetenz die Entwicklung und Fertigung von 2D-Fluoreszenz-Detektionseinheiten für biotechnologische Anwendungen und In-Vitro-Diagnostische Systeme.

Bei der Realisierung von mehreren Gerätegenerationen haben wir gelernt, das Beleuchtungssystem und Detektionssystem und deren optische Anordnung so zu optimieren, dass neben einem maximalen Signal der Untergrund minimiert ist.
Gleichzeitig beherrschen wir die Optimierung der Fluoreszenzfilter bezüglich eines minimalen spektralen Crosstalks, verursacht durch die spektrale Bandbreite der Dyes.

6-kanaliges Fluoreszenz System für einen Reatime-PCR-Cycler:

  • bis zu 6 Kanäle
  • Filtersysteme optimiert auf kundenspezifische Dyes
  • Flächen bis zu 10x12 cm²
  • Nachweisgrenzen kleiner 0,1nM
  • S/N größer 1000 @ 100nM Fluorescein
  • Langzeit-Stabilität des Signals < 0.3%